Zum Inhalt springen

Redaktion

KARUSSELL hat ein festes Redaktionsteam, das mit dem Herausgeber Literaturhaus Wuppertal e. V. und mit dem Bergischen Verlag, Remscheid zusammenarbeitet.
Mit der Ausgabe 12 (Mai 2020) besteht die Redaktion aus:

• Andreas Steffens, 1957 geboren in Wuppertal; 1995–2005 Privatdozent für Philosophie an der Universität Kassel; seitdem freier Schriftsteller; zahlreiche Veröffentlichungen; Reden und Essays zu Kunst und Künstlern; 2001–2004 Kolumne »Fundstücke« in: neue deutsche literatur, Aufbau Verlag Berlin; Bücher (u. a.): Poetik der Welt (eva Hamburg 1995); Philosophie des 20. Jahrhunderts oder Die Wiederkehr des Menschen (Reclam Leipzig 1999); Petits Fours. Aphorismen (NordPark Wuppertal 2009); Ontoanthropologie. Vom Unverfügbaren und seinen Spuren (NordPark Wuppertal 2010); Die Narbe oder Vom Unerträglichen. Versuch über Unglück (Arco Verlag Wien 2018); Anthropoesie. Gedankendichtung und Menschendenken. Das Paradigma Elazar Benyoëtz (NordPark Wuppertal 2019); Landgänge. Mensch und Meer (Arco Verlag Wien 2019).

• Max Christian Graeff, geboren 1962, lebt als Autor, Lektor, Buchhersteller und künstlerischer Dienstleister in den Spülküchen der Poesie. Er veröffentlichte Sachbücher und Biografien sowie zerstreute Texte in Zeitschriften und Anthologien, erstellte das Werkverzeichnis des Künstlers Hans Schärer, pflegt Archivprojekte, gibt Schreibkurse, sang bei der Grannypunk-Combo „Die Morlocks“ und singt im Chanson-Duo „Canaille du Jour“.

• Thorsten Krämer, … (Angaben folgen) . www.thorstenkraemer.de

Mitarbeiterin für Fotografien und mehr:
• Claudia Scheer van Erp begann 1994, das sie Umgebende mit der Kamera zu erkunden, zu dokumentieren und zu interpretieren. Auf ihr Diplom im Bereich Kommunikationsdesign 2002 folgte eine Lehrtätigkeit an der Universität Wuppertal. Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Südamerika ist sie seit 2012 wieder in Deutschland tätig.